Huföl Regenbogenöl gesunde Hufe unterstützen

Neuer Artikel

Huföl Regenbogenöl für gesunde Pferdehufe. Natürliche Hufpflege unterstützt den Huf beim Hufwachstum und schützt ihn für gesunde und kräftige Hufe. Ein funktionierendes, natürliches Produkt für Hufe und Hufprobleme. 

Mehr Infos

36,00 € inkl. MwSt.

Lieferzeit DE 1-3*, Ausland 2-8 Tage

Mehr Infos

Huföl Regenbogenöl für gesunde Pferdehufe. Natürliche Hufpflege unterstützt den Huf beim Hufwachstum und schützt ihn für gesunde und kräftige Hufe. Ein funktionierendes, natürliches Produkt für Hufe und Hufprobleme. 

Du möchtest deinem Pferd etwas besonders Gutes tun, damit es gesunde und kräftige Hufe bekommt? Ein funktionierendes, natürliches Produkt für Hufe und Hufprobleme ist das Regenbogenöl von Huföl.

Es besteht aus ätherischen Ölen der Blutorange, ist eine natürliche Hufpflege zur Unterstützung des Hufwachstums und zum Schutz vor äußeren Einflüssen. Es gibt den Hufen die Feuchtigkeit, die sie benötigen, um gesund zu bleiben. Auch bei schlechten Wetterbedingungen

  • der Huf kann weiter atmen und Wasser aufnehmen
  • zu 100 % natürlich
  • verklebt die Poren des Hufes nicht
  • unterstützt das Wachstum des Hufes
  • schützt ihn vor äußeren Einflüssen
  • Unwiderstehlicher Duft
  • Ohne mineralische Öle & Konservierungsstoffe
  • Gemeinsam mit Tierärzten und Hufschmieden entwickelt
  • Hergestellt in Österreich


Das Regenbogenöl besteht aus ätherischen Ölen der Blutorange, welche besonders hautfreundlich sind. Diese werden auch immer wieder als Zusatz in verschiedenen Körperpflegeprodukten verwendet. Diese ätherischen Öle umschmeicheln den Huf und schenken ihm die nötige Pflege, die er benötigt. Es unterstützt den Huf beim Wachstum und schützen ihn vor äußeren Einflüssen.

Benötigt dein Pferd zusätzlichen Schutz empfehlen wir Hufpflegeöl PLUS

Anwendung: 

2-3x in der Woche. Du deinem Pferd aber auch täglich etwas Gutes tun und es jeden Tag mit unserem Regenbogenöl verwöhnen. Es kann niemals zu viel sein, denn der Huf nimmt nur so viel Öl auf, wie er benötigt. Das Öl zieht schnell ein. Den Huf vor dem Auftragen gründlich reinigen aber nicht mit Wasser, sondern z.B, einer Wurzelbürste. Ein trockener HUf ist besser.  Für ein Maximum an Pflege öle das Saumband, Hornwand, Strahl, Ballen und Sohle ein – und sorge für gesunde und kräftige Hufe.

Zusammensetzung: Eucalyptol, Linalyl acetate, dl-Citronellol, Geraniol, betaCaryophyllene, l-limonene, alphaPinene, citronellyl formate

Abholung im Geschäft :

  •          Gesundheit für Mensch und Tier
  •          79725 Laufenburg / Ortsteil Binzgen
  •          Dörnetstrasse 3
  •          Tel: 07763 9188266

Ausfuhrscheine für Schweizer Kunden werden selbstverständlich gemacht.

Für den Kauf oder eine Beratung können Sie sich jederzeit mit mir in Verbindung setzen.

Bei länger dauernden Erkrankungen empfiehlt sich immer auch eine Fellanalyse. Fellanalysen sind sehr aufschlussreich, da das Fell langfristig Informationen des Körpers speichert. Krankmachende Faktoren, welche durch das Labor noch nicht nachweisbar sind, den Körper aber schon belasten und stören, können hier bereits erkannt werden.

Zusammenfassung der häufigsten Anwendungsgebiete von Bioresonanz in der Veterinärheilkunde

  • Allergiebehandlung: Diagnostik und Therapie
  • Behandlung chronischer Erkrankungen im Bereich der Atemwege, des Bewegungsapparates, der Haut und des Magen-Darm-Traktes
  • Vorsorgeuntersuchungen von Organen wie beispielsweise Nieren, Blase, Bauchspeicheldrüse und Leber
  • Medikamenten- und Futtermitteluntersuchungen in Bezug auf Unverträglichkeiten
  • Erkennung und Behandlung von Blockaden und Verspannungen
  • Schüssler Salze, Bachblüten, Vitalpilze, Homöopathie usw.
  • Vergiftung, Impfungen Umweltbelastungen, Geopathische Belastungen, Elektrosmog
  • Säure-Basen-Haushalt, Akupunkturmeridiane
  • Alle übrigen Bioresonanz Anwendungsgebiete, die für den Menschen gelten, sind ebenso hilfreich beim Einsatz von Bioresonanz bei Tieren.