Bioresonanz Analyse Bachblüten

RAY_BR

Neuer Artikel

Bioresonanz Haaranalyse / Fellanalyse  Austestung Bachblüten und Buschblüten.Haaranalysen sind sehr aufschlussreich, da das Haar oder Fell, langfristig viele Informationen des Körpers speichert

Mehr Infos

Auf Lager. Lieferzeit 1-3 Tage.*

36,00 € inkl. MwSt.

Lieferzeit DE 1-3*, Ausland 2-8 Tage

Mehr Infos

Bioresonanz Haaranalyse / Fellanalyse  Austestung Bachblüten und Buschblüten

Für die Haaranalyse zum Austesten welche Bachblüten und Buschblüten geeignet sind, senden Sie bitte das Fell / Haar bitte  an die unten stehende Adresse.

Der Ablauf

Für eine Haaranalyse oder Fellanalyse mit Bioresonanz benötige ich die Haare Ihres Tieres. Schneiden Sie Ihrem Tier ein Büschel oder eine Strähne direkt am Ansatz ab. Haarwurzeln müssen für eine Bioresonanz Analyse nicht dabei sein. Bei kurzhaarigen Tieren können Sie die Haare auch herauskämmen. Die Länge der Haare sollte mindestens 1-2 cm betragen.

Für eine Haaranalyse von Pferden, Ponys oder Eseln nehmen Sie bitte Haare von der Mähne. Bei anderen Tieren können Sie für eine Fellanalyse die Haare von irgendeiner Stelle des Körpers nehmen.

Wurden die Haare ihres Tieres vor kurzem oder regelmäßig mit Shampoo oder Spray behandelt, waschen Sie die Haare für einige Minuten unter kaltem Wasser ab.

Legen Sie die Haare in einen neuen Plastikbeutel oder in Frischhaltefolie und wickeln diese anschließend in Alufolie ein.

Futtermittel oder Nahrungsergänzungsmittel, die Ihr Tier aktuell erhält, können in die Bioresonanz Analyse mit einbezogen werden. Verpacken Sie dazu eine kleine Probemenge jeweils in einen eigenen neuen Plastikbeutel und beschriften diesen mit dem Namen und dem Hersteller des Futtermittels.

Eine Strähne vom Haar oder Fell abschneiden,  ausgekämmen oder ausgebürsten , in Plastikfolie und dann in Alufolie wickeln und an folgende Adresse senden: 

 

Gesundheit für Mensch und Tier

Birgit Thurau

Dörnetstrasse 3

79725 Laufenburg

Die Analyse dauert zwischen 3 und 7 Tagen nach Posteingang. Ich setze mich dann mit Ihnen in Verbindung. Bitte eine Telefonnummer oder Mailadresse angeben. 

Ich brauche den Namen, die Adresse, Alter, Geschlecht und eine kurze Beschreibung der Probleme. Bitte senden Sie Proben von allem mit, was auf verträglichkeiten getestet werden soll. Proben in eine Tüte legen und beschriften. Bitte nicht mehr als maximal 15 Proben.

Gerne können Sie mich vorher anrufen und mit mir das Problem besprechen



Informationen über Bioresonanzanalyse und Bioresonanztherapie

Das Leben (= Bio) und sein Nachklang (= Resonanz) bilden die Bioresonanz. Der Nachklang des Lebens lässt sich als elektromagnetisches Schwingungsmuster messen. Dieses wird vom Körper gesendet, sowohl beim Menschen als auch beim Tier.

Fellanalysen sind sehr aufschlussreich, da das Fell langfristig Informationen des Körpers speichert. Krankmachende Faktoren, welche durch das Labor noch nicht nachweisbar sind, den Körper aber schon belasten und stören, können hier bereits erkannt werden.

Trotz unserer modernen Medizin leiden immer mehr Menschen und Tiere an chronischen Erkrankungen. Dazu gehören

  • Fell- oder Hautprobleme
  • Probleme nach Impfungen
  • Magen-Darm Probleme
  • Verhaltensauffälligkeiten, Ängste oder Aggressionen
  • Juckreiz, tränende Augen
  • Unverträglichkeiten von Nahrungsmitteln

Zusammenfassung der häufigsten Anwendungsgebiete von Bioresonanz in der Veterinärheilkunde

  • Allergiebehandlung: Diagnostik und Therapie
  • Behandlung chronischer Erkrankungen im Bereich der Atemwege, des Bewegungsapparates, der Haut und des Magen-Darm-Traktes
  • Vorsorgeuntersuchungen von Organen wie beispielsweise Nieren, Blase, Bauchspeicheldrüse und Leber
  • Medikamenten- und Futtermitteluntersuchungen in Bezug auf Unverträglichkeiten
  • Erkennung und Behandlung von Blockaden und Verspannungen
  • Schüssler Salze, Bachblüten, Vitalpilze, Homöopathie usw.
  • Entgiftung, Impfungen Umweltbelastungen, Geopathische Belastungen, Elektrosmog
  • Säure-Basen-Haushalt, Akupunkturmeridiane
  • Alle übrigen Bioresonanz Anwendungsgebiete, die für den Menschen gelten, sind ebenso hilfreich beim Einsatz von Bioresonanz bei Tieren.

Als Heilpraktikerin, Tierheilpraktikerin und Tierpsychologin liegt mein Fokus seit fast 30 Jahren an der ganzheitlichen Betrachtung des Lebewesens. Die Bioresonanztherapie ist hier ein hervorragendes Hilfsmittel.

Die Haaranalyse ist dem Bereich der Alternativmedizin zuzurechnen und darüber hinaus wissenschaftlich nicht anerkannt.

Zahlung per Paypal oder Überweisung möglich.

 

Die gesetzlichen Anforderungen verlangen den folgenden Hinweis. Es wird keine medizinische Diagnose gestellt. Die Bioresonanzanalyse ist wissenschaftlich umstritten und wird von der Schulmedizin nicht anerkannt. Alle Befunde, die hier erhoben werden, deuten auf ein Ungleichgewicht oder eine Belastung hin und nicht auf einen pathologischen Befund im Sinne der Schulmedizin oder der Labormedizin.