Canipur VitaNatur Kräuter Basisversorgung

Vitanatur 1000gDose

Neuer Artikel

CANIPUR - VitaNatur Ergänzungsfuttermittel für Hunde 1000 g Dose Hochwertige Nährstoffe mit Kräutern für die tägliche Grundnahrung Angebot Beratung Tel: 077639188266

Mehr Infos

Versandkostenfrei in DE. Sofort lieferbar!

26,40 € inkl. MwSt.

Vorher

26,90 € pro Kilo

1 kg
Lieferzeit 1-2 Werktage

Mehr Infos

CANIPUR vitaNatur  1000 Gramm Dose Ergänzungsfutter mit viel Kräutern für Hunde

CANIPUR-vitaNatur gleicht den in der heutigen Zeit immer geringer werdenden Gehalt an Mikronährstoffen in der täglichen Grundnahrung Ihres Hundes optimal aus, bildet die Basis einer gesunden und artgemäßen Futterration mit allen lebenswichtigen Vitalstoffen in biologisch hochwertiger und rasch wirksamer Form (organisch gebundene Mineralstoffe und Spurenelemente).

So wird bei allen Hunden die Voraussetzung für eine gute körperliche Entwicklung, ein ansprechendes Äußeres, Einsatzbereitschaft und Wohlbefinden sowie optimale Zuchterfolge geschaffen.

 

Zusammensetzung: Dextrose, Bierhefe, Kräutermischung (Brennnessel, Fenchel, Anis, Kümmel, Birke, Island Moos), Molkepulver, Weizenkleie, Calciumcarbonat, Karotten, Leinsamen, Soproteinkonzentrat, Calciumglukonat, Magnesiumoxid, Magnesiumfumarat, Kaliumchlorid.

Analytische Bestandteile: Rohprotein 14,7 %, Rohfett 3,5 %, Rohfaser 4,5 %, Rohasche 14,2 %, Calcium 2,7 %, Kalium 1,3 %, Magnesium 1,1 %, Phosphor 0,5 %, Natrium 0,2 %, Omega-3-Fettsäuren 0,9 %.

Zusatzstoffe je kg*: ErnährungsphysiologischeZusatzstoffe:

Vitamin A 240.000 I.E., Vitamin D3 15.000 I.E., Vitamin E 2.000 mg, Vitamin K 16 mg, Vitamin B1 240 mg, Vitamin B2 120 mg, Vitamin B6 120 mg, Vitamin B12 2.000 mcg, Vitamin C 2.000 mg, Biotin 8.000 mcg, Beta-Carotin 400 mg, Folsäure 200 mg, Niacin 320 mg, Calcium-D-Pantothenat 180 mg, Cholinchlorid 400 mg, Inosit 400 mg, Eisen 1.200 mg, Jod 12 mg, Kupfer 400 mg, Mangan 1.600 mg, Zink 4.000 mg, Molybdän 12 mg, Selen 4 mg.

Technologische Zusatzstoffe:

Lecithin 400 mg.* 3a672a Vitamin A, E671 Vitamin D3, Vitamin B1 als Thiaminmononitrat, Vitamin B2 als Riboflavin, Vitamin B6 als Pyridoxinhydrochlorid, Vitamin B12 als Cyanocobalamin, E1 Eisenaminosäurechelat Hydrat, 3b201 Kaliumjodid, E4 Kupferaminosäurechelat Hydrat, E5 Manganaminosäurechelat Hydrat, E6 Zinkaminosäurechelat Hydrat, E7 Natriummolybdat, 3b8.12 Selenmethionin aus Saccharomyces cerevisiae CNCM I-3399 (inaktivierte Selenhefe).

 

 Fütterungsempfehlung:

Größe Hund

Gewicht des Hundes

Menge  Corfit / Tag

Klein

4 - 15    kg

3 - 10 g

Mittel

16 - 39 kg

10 – 20 g

Groß 

40 - 80 kg

20 – 40 g

Fütterungsdauer

Um eine optimale Wirkung zu erreichen, sollte die Anwendung in Form einer mindestens dreimonatigen Kur erfolgen. Es wird empfohlen, vor der Verfütterung oder Verlängerung der Fütterungsdauer über 6 Monate den Rat eines Tierarztes einzuholen. 

 

Handelsform:
 In zwei Packungsgrößen erhältlich 500 g  Dose und 1000g Dose

Bei länger dauernden  Imbalancen empfiehlt sich immer auch eine Fellanalyse. Fellanalysen sind sehr aufschlussreich, da das Fell langfristig Informationen des Körpers speichert. Krankmachende Faktoren, welche durch das Labor noch nicht nachweisbar sind, den Körper aber schon belasten und stören, können hier bereits erkannt werden.

Zusammenfassung der häufigsten Anwendungsgebiete von Bioresonanz in der Veterinärheilkunde

  • Allergien: Diagnostik und Therapie
  • Behandlung chronischer Zustände
  • im Bereich der Atemwege, des Bewegungsapparates, der Haut und des Magen-Darm-Traktes
  • Vorsorge von Organen wie beispielsweise Nieren, Blase, Bauchspeicheldrüse und Leber
  • Medikamenten- und Futtermitteluntersuchungen in Bezug auf Unverträglichkeiten
  • Erkennung und Behandlung von Blockaden und Verspannungen
  • Schüssler Salze, Bachblüten, Vitalpilze, Homöopathie usw.
  • Entgiftung, Impfungen Umweltbelastungen, Geopathische Belastungen, Elektrosmog
  • Säure-Basen-Haushalt, Akupunkturmeridiane
  • Alle übrigen Bioresonanz Anwendungsgebiete, die für den Menschen gelten, sind ebenso hilfreich beim Einsatz von Bioresonanz bei Tieren.

www.bioresonanz-analysen.com

Gerne teste ich aus, welche Futter  für Ihren Hund zum momentanen Zeitpunkt wichtig sind.

 

Abholung im Shop möglich:

  •          Gesundheit für Mensch und Tier
  •          79725 Laufenburg / Ortsteil Binzgen
  •          Dörnetstrasse 3
  •          Tel: 07763 91288266

Der Verfasser dieser gegenständlichen Information erklärt hiermit ausdrücklich, dass es sich nicht um eine Produktempfehlung im therapeutischen Sinne handelt, sondern ausschließlich um Informationen über dieses Produkt.

Gerne können Sie für eine Beratung Kontakt mit mir aufnehmen 

Allgemeine ernährungswissenschaftliche Erkenntnisse:

Die Kombination hochwertiger Futterkomponenten im Zusammenspiel mit Vitaminen, Mineralstoffen, Spurenelementen und Kräutern schafft dem Hund eine solide Grundversorgung mit allen lebenswichtigen Vitalstoffen

Die Optimierung des Stoffwechsels kann zu  einer deutlich höheren Verwertung der Grundnahrung führen.

So kann die Fütterung den verschiedenen Anforderungen wie Wachstum, Trächtigkeit, Laktation, Rennen, Jagd und Ausbildung besser gerecht werden kann. Besonders beim Welpen ergeben sich dadurch die besten Voraussetzungen für eine gute körperliche Entwicklung, einen gesunden Knochenbau und ein ansprechendes Äußeres.

 

Spurenelemente wie Eisen, Kupfer, Zink oder Selen sind wichtige Bestandteile von Enzymen und Hormonen.

  •          sie sind unersetzbare Motoren des Stoffwechsels.
  •          um die ausreichende Versorgung des Hundes mit diesen lebenswichtigen Vitalstoffen zu gewährleisten, eignen sich  Spurenelemente, die in organischer Form an Aminosäuren gebunden sind.
  •          Diese werden nahezu verlustfrei aus dem Darm aufgenommen und an den Ort des Bedarfs transportiert.
  •          In den letzten Jahren geht der Gehalt an Spurenelementen in der Nahrung immer weiter zurück.
  •          die ausreichende Versorgung mit Spurenelementen über das normale Futter ist häufig nicht mehr gewährleistet.

 

Kräuter

  •          regulieren auf natürliche Weise die Verdauung,
  •          regen den Stoffwechsel
  •          verbessern den Infektionsschutz.

  

Leinsamen hoher Anteil

  •          essenzielle Fett- und Aminosäuren
  •          Schleimstoffe
  •          Vitamin E.
  •          Zum Schutz des gesamten Hautbereich
  •          unterstützt die Verdauung
  •          verbessert die Nährstoffversorgung des Hundes.

 

Bierhefe

  •          natürlicher Vitamin B-Komplex ist reich an Aminosäuren mit günstiger biologischerWertigkeit.

 

Molkepulver wertvolles Futtermittel mit hohen Anteil an

  •          natürlichen Mineralstoffen,
  •          Proteinen
  •          Vitaminen und Laktose.

 

Sojaproteinkonzentrat ist reich an unentbehrlichen essenziellen Aminosäuren

  •          Lysin
  •          Methionin
  •          diese sind für Wachstum Muskelaufbau und Fortpflanzung unentbehrlich.

 

Weizenkleie sorgt mit ihrem hohen Rohfaseranteil

  •          geregelte Verdauung
  •          regt den Appetit an.

 

Karotten haben einen hohen Anteil an Beta-Carotin (Provitamin A);

  •          Haut- und Schleimhautschutz
  •          Fruchtbarkeitsvitamin.

 

Calcium, Phosphor & Vitamin D3

  •          Belastbarkeit und Festigkeit der Knochen und Gelenke zuständig.

 

Vitamin A

  •          Sehvorgang
  •          Fortpflanzungsfähigkeit,
  •          Schutz der Haut und Schleimhäute
  •          Stärkung der Abwehrkraft

 

Vitamin C und E schützen die Zellmembranen

  •          vor schädigenden Sauerstoffverbindungen (freie Radikale)
  •          Vitamin E ist außerdem für die Funktionsfähigkeit & und Struktur der Herz- und Skelettmuskulatur unentbehrlich.

 

B-Vitamine

  •          leistungsfähigen, gesunden Energiestoffwechsel.
  •          Belastbarkeit und Funktionsfähigkeit der Nerven
  •          Regeneration der Haut.

 

Folsäure

  •          ist wesentlich an der Bildung der roten und weißen Blutkörperchen beteiligt.
  •          Folsäuremangel führt zu Leistungsschwäche und erhöhter Infektionsanfälligkeit.